Orgentis Chemicals GmbH

Orgentis Chemicals entwickelt seit 1991 Syntheseverfahren vom Labormaßstab bis zu semi-bulk Mengen für vorgegebene Zielmoleküle und synthetisiert vielfältige organische Verbindungen auf Kundenanfrage. Ein Hauptschwerpunkt unserer Aktivitäten ist die Isolierung und Reinigung von Naturstoffen und Syntheseprodukten. Orgentis Chemicals ist Hersteller und Anbieter von Spezialchemikalien für Biochemie und Hochtechnologieanwendungen, einschließlich enantiomerenreiner chiraler Verbindungen, sowie von Aminosäure- und Kohlenhydratderivaten.
Unsere neu entwickelten polymeren Phasen für die Chromatographie OrgaChrom S zeigen ausgezeichnete Trenneigenschaften und sind besonders für die präparative HPLC-Trennung von Peptiden wie Insulin und ähnlichen Verbindungen geeignet.
Auf den Gebieten der Naturstoff- bzw. pharmazeutischen Chemie kann durch eine hohe Effizienz dieses Materiales ebenfalls eine sehr gute chromatographische Trennleistung erreicht werden.
In unseren gut ausgerüsteten Mehrzwecklaboratorien und Technikumsgebäuden nutzen wir auf 1000 qm modernste Technologien für
• Forschung und Produktentwicklung
• Entwicklung von Syntheseprozessen
• Optimierung von bestehenden Prozessen
• Isolierung und Modifizierung von Naturstoffen
• Up-scaling vom Labor- zum Technikumsmaßstab
• Labor- und semi-bulk Produktion
• Kundensynthesen
• Einfache und mehrstufige Syntheseverfahren
• Hocheffiziente Polymerphasen für die Isolierung und Reinigung von Biomolekülen


Orgentis Chemicals GmbH
Dr. Hans-Matthias Vorbrodt
Bahnhofstraße 3-5
06466 Stadt Seeland, OT Gatersleben
Telefon: +49- (0) 39482 355
Fax: +49- (0) 39482 79071
E-Mail: contact@orgentis.com
www.orgentis.com