Grünes Labor Gatersleben

Im Schülerlabor für Biologie können sogar die Jüngsten – die Naturwissenschaftler von morgen - mit eigenen Händen die grüne Biotechnologie und den Bauplan des Lebens erfahren.

Wissenschaft erleben - unter diesem Motto wurde im Jahr 2006 das „Grüne Labor“, das Schülerlabor für Biologie, auf dem Biotech-Campus Gatersleben eröffnet. Ziel ist es, das Interesse der Schülerinnen und Schüler für die Naturwissenschaften, insbesondere der Biotechnologie, schon in der Schule zu wecken; besonders interessierte Mädchen und Jungen umfassend zu fördern und ihnen die Chance zu bieten, ihre Fähigkeiten und Potentiale zu entfalten und zu entwickeln. Aber auch, Schülerinnen und Schüler bei der beruflichen Orientierung optimal zu unterstützen.

Das „Grüne Labor“ Gatersleben, eines von vier Schülerlaboren in Sachsen-Anhalt, spezialisiert sich neben allgemeinen biologischen Themenstellungen vor allem im Bereich der Pflanzenbiotechnologie und kann dadurch ein für Deutschland einmaliges Angebot an modernen wissenschaftlichen Methoden im Bereich der Grünen Gentechnik anbieten.

Nicht zuletzt ist das Labor auch der interessierten Öffentlichkeit zugänglich, um im Rahmen von Veranstaltungen und Kursen sachliche Information und Aufklärung über die zukunftsweisenden Biowissenschaften anzubieten.

Verein zur Förderung des Schülerlabors
„Grünes Labor Gatersleben“ e. V.
Prof. Andreas Graner, Vorstandsvorsitzender
Frau Dr. Ute Linemann, Laborleiterin
Am Schwabeplan 1 b
06466 Stadt Seeland, OT Gatersleben
Telefon: +49 (0) 3 94 82 - 79 62 52
Fax: +49 (0) 3 94 82 - 79 63 14
E-Mail: info@gruenes-labor.de

www.gruenes-labor.de